2015 Januar 13 ZBK: Wir für Sie. Mit Herz und Verstand für Bad König

ZBK: Wir für Sie. Mit Herz und Verstand für Bad König

ZBK: Wir für Sie. Mit Herz und Verstand für Bad König

Informationen über die Unabhängige Wählergemeinschaft Zukunft Bad König e.V.

• Als unabhängige Wählergruppe müssen wir keine Rücksicht auf Vorgaben aus Erbach, Wiesbaden oder Berlin nehmen.
• Deshalb können wir guten Vorschlägen zustimmen, egal aus welcher Ecke sie stammen.
• Unsere Mitglieder kommen aus allen Berufs- und Altersgruppen sowie politischen Richtungen.
• Unser Interesse gilt nur Bad König. Unser Ziel sind politische Entscheidungen, die unsere Stadt voranbringen.
• Die Anliegen der Bad Königer Bürgerinnen und Bürger werden ernst genommen und bilden die Grundlage unserer Arbeit.
• Wir arbeiten transparent. Mitglieder können jederzeit an den Vorstandssitzungen teilnehmen, und so die Arbeit der Wählergemeinschaft Zukunft Bad König e.V. aktiv mitgestalten.
• In unseren Mitgliederversamm¬lungen sind Gäste jederzeit herzlich willkommen.
• Wir sind ehrlich und versprechen nichts, was wir später nicht halten können.
• Wir sind offen und nennen Missstände klar beim Namen.
• Sie interessiert die Zukunft Bad Königs?
• Dann gestalten Sie diese Zukunft doch aktiv mit!
• Sie haben Ideen, Wünsche, Anliegen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!
Unsere Ansprechpartner:
Martin Schlingmann 06163 910261
Klaus-Dieter Kuckuck 06063 577501
oder über das Internet: www.zukunft-bk.de

Sie wollen die Zukunft mitgestalten?
Wählergruppe „Zukunft Bad König e.V.“ (ZBK) Beitrittserklärung

Ich interessiere mich für die Arbeit der Wählergemeinschaft Zukunft Bad König.

Durch unser Engagement konnten wir seit 2011 u.a. folgende Projekte anstoßen:
• Kündigung des HSE-Liefervertrages für die Kurgesellschaft (200.000 € Ersparnis für die Stadt)
• Initiierung der Erstellung eines Blockheizkraftwerks für die Therme
• Eine Stunde kostenloses Parken auf den Innenstadtparkplätzen
• Überprüfung der Kindergartenöffnungszeiten
• Erneuerung der Spielgeräte auf den Bad Königer Spielplätzen

Unsere Ziele:
• bessere Ergebnisse der Kur-GmbH, u.a. durch Trennung von Stadtmarketing und Thermenbetrieb
• Schuldenabbau vor allem durch Einsparungen, nicht durch Steuer- und Gebührenerhöhungen
• Die Verwaltung muss für den Bürger da sein und nicht umgekehrt
• Transparenz, Offenheit und Ehrlichkeit, nicht Geheimniskrämerei und Kungelei

Zum Seitenanfang

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.