2016 März 01 Aktiveres Stadtmarketing und eine bessere Wirtschaftsförderung und nachhaltig gesicherten Tourismus

Aktiveres Stadtmarketing und eine bessere Wirtschaftsförderung und nachhaltig gesicherten Tourismus

Aktiveres Stadtmarketing und eine bessere Wirtschaftsförderung und nachhaltig gesicherten Tourismus

Wir setzen uns für ein aktiveres Stadtmarketing und eine bessere Wirtschaftsförderung ein
Ein langfristiges städtebauliches Konzept ist unabdingbar für eine attraktive Zukunft von Bad König. Sauberkeit und ein ordentliches Erscheinungsbild der Stadt sind hierfür ein Anfang. Kurzfristig fordern wir eine aktive Wirtschaftsförderung zur Ansiedlung zukunftsfähiger Unternehmen, zur Belebung der Innenstadt und stärkere Aktivitäten von Magistrat und Verwaltung gegen Leerstände und für Gewerbeansiedlung.
Die Parkplatzsituation in der Kernstadt muss verbessert werden.
Bad König muss für junge Familien wieder attraktiv werden. Bezahlbare Kindergartenplätze, ein Schulangebot auf hohem Niveau und Freizeitangebote für Jugendliche sind dringend notwendig.

Wir setzen uns für einen nachhaltig gesicherten Tourismus ein
Bad König muss gezielt individuelle Marktführerschaften im Tourismus erwerben; die Stadt muss als Wander-, Radfahr- und Nordic Walking-Ziel aktiv beworben werden.
Gastgeber und Restaurants sind für zukunftsträchtige Aktivitäten zu motivieren. Gemeinsame Pauschalangebote von Therme, Gastgebern und Restaurants sind zu entwickeln und ausbauen.
Wir wollen in Abstimmung mit anderen Odenwälder Kommunen und dem Landrat ein neues, regionales Tourismus-konzept entwickeln.

Auch Ihre Stimme für die ZBK – Am 6. März Liste 6 wählen!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.